Trauma-Therapie

 

Viele erschrecken ab dem Wort Trauma, doch bedeutet es lediglich "Verletzung" oder "Konflikt". Solche Konflikte, Verletzungen, also Traumas erleben wir alle, oft schon beginnend im Mutterleib. Werden diese Konflikte nicht gelöst, und kommen mit den Jahren weitere dazu, was bei allen Menschen der Fall ist, kann das mit den Jahren immer gröbere Krankheiten auslösen. Daher empfehle ich JEDEM seine Konflikte aufdekcen zu lassen, und "gereinigt" das Leben fortzufahren.

Mir stehen mehrere Instrumente zur Verfügung um an deine Traumatas heranzukommen. Du alleine bestimmst wie weit du in das jeweilige Trauma gehen willst. Oft ist es tatsächlich nciht erforderlich es genau benennen und nochmals "durchleben" zu müssen um es auflösen zu können.

Woran kannst du erkennen ob in dir ein Trauma Auslöser ist für Disharmonien in deinem Körper?

JEDE Allergie und Unverträglilchkeit ist eine Folge eines oder mehrer Traumas. JEDER Krankheit oder sonstiger körperlichen Beschwerden liegt ein Trauma zu Grunde. Werden diese Traumas gelöst, so kann die durch das Trauma blockierte Energie wieder fliessen und die Beschwerden sogar augenblicklich zum Verschwinden bringen. Ja, sogar das habe ich schon erlebt.

Und um es klar zu benennen: Ja auch hinter Krebs steckt ein oder mehrere Traumata. Werden diese nicht gelöst, besteht die Gefahr eines Rezidiv oder ein unnötig verfrühter Tod. Alzheimer und Demez sind hier genauso betroffen. Halt wie gesagt: ALLE Krankheiten. Das Lösen der Traumata bedeutet aber nicht in allen Fällen dass die Krankehit verschwindet. Hier braucht es natürlich die Kraft der Selbstheilung jedes einzelnen und den Einsatz sanfter alternativer Heilmethoden. Ob die Selbstheilungskräfte in jedem einzelnen Fall ausreichen, kann ich nicht beurteilen, denn diese Information steht mir nicht zur Verfügung. Das steht im Seelenplan jedes einzelnen geschrieben.

Auch die "unkontrolliert" aufsteigende Kraft der Kundalini kann nur harmonisch fliessen und in Kontrolle gebracht werden, wenn alle Traumatas gelöst sind, denn durch Traumas blockierte Energien lassen die Kundalini-Energie unkontrolliert deinen Körper beherrschen. Nicht selten landen Menschen, gezeichnet durch die Kraft der Kundalini in psychiatrischen Kliniken.

Oft verbinde ich die Trauma-Therapie mit der Frequenz-Therapie um sicher zu stellen, dass der Körper gut alleine mit der veränderten Situation zurecht kommt oder ob für eine gewisse Zeit ein Hilfsmittel zur Unterstützung benötigt wird. Die Mittel der Freqzenz-Therapie werden daher nur für einen gewissen Zeitraum benötigt.


© 2018 by gesundheitspraxis stephan pete / Hintergrundbild: Herzwolke am Himmel - fotografiert von Daniela Hassler

Hauptstrasse 31 - 2576 Lüscherz
Tel: +41 79 219 48 38 - Mail: spete@bluewin.ch

  • Facebook